Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

03. Jun 2014 570

Stellungnahme vom Staatsmeister zur Pannonia Carnuntum Historic Rallye 2014

Einige Fragen von M.Berger (Start Nr. 146) zur 12.PANNONIA-CARNUNTUM 2014 :

Vorweg möchte ich Stephan und Michi herzlich zu ihrem Artikel über die obige Veranstaltung gratulieren ! Sie fungieren sicher nicht als ghostwriter ich denke sie haben sicherlich mehrere Meinungen eingeholt, ehe sie einen solchen, kritischen Artikel verfasst haben. Nochmals herzliche Gratulation dazu !



Jetzt aber zu meinen Fragen:



WARUM wurden die Protokolle der Radarmessungen nicht zur Verfügung gestellt, obwohl dies am Freitag morgen durch den Veranstalter zugesagt wurde ? Bei meiner Nachfrage am Samstag morgen wurde dann erklärt, die Protokolle seien nicht verfügbar da sie ausgelagert (wohin?) wurden.



WARUM wurden all jene Teilnehmer, die nach der gelben Fahne und vor dem SP-Start angehalten haben, nicht, wie bei allen anderen Rallyes üblich, mit Strafpunkten belegt und WARUM wurden dann am Freitag die gelben Fahnen überhaupt entfernt?



WARUM standen sowohl am Freitag, als auch am Samstag morgen die Ergebnistafeln am Fußboden, sodass man sich, im Falle einer hohen Startnummer, hinlegen musste um seine Startzeit abzulesen? WARUM wurden nicht einfach mehrere Exemplare der Ergebnislisten an die reichlich vorhandenen Wände geklebt?



WARUM wurde die SP in Bruck/Leitha nur mit 10% der im Road-Book angeführten Strafpunkte bewertet, ohne dass es dafür eine Durchführungsbestimmung gab ? Bei Nachfrage wurde durch den Veranstalter erklärt, dass diese Änderung bereits am Donnerstag Abend festgelegt wurde. WARUM hat der Veranstalter dies dann nicht beim Zeltfest in Mönchhof bekanntgegeben, als er die Amnesty für die "Schnellfahrer" verlautbart hat?



WARUM mussten wir uns in Mönchhof beim Zeltfest 90 Minuten für unser Abendessen anstellen ?



WARUM wurde meine Co-Pilotin von zwei Teilnehmern (Namen und Startnummern sind uns selbstverständlich bekannt) massiv verbal attackiert, als wir, BEI FREIER EINFAHRT, zur SP Bruck/Leitha in die Fußgängerzone einfuhren ? Wir haben die Kaffee-Pause bei ENI gecancelt um rechtzeitig die ZK in Bruck/Leitha zu erreichen. WARUM wurde nicht durch einen SP-Betreuer verlautbart, dass die ZK in eine PK umgewandelt wurde ?

WARUM war gerade bei dieser Rallye die Stimmung bei einigen Teilnehmern so aggressiv ?

WARUM hatten wir bei den Tempolimits lediglich 5% Toleranz ? Bei einer 30 km/h-Beschränkung betrug dadurch die Straffreiheit lediglich 1,5 km/h, obwohl bei Messungen durch die Exekutive üblicherweise mit 10 % Toleranz gemessen wird.

WARUM erklärt der Veranstalter bei der Fahrerbesprechung, dass er heuer vieles selbst gemacht habe und dadurch alles noch viel besser als in den Vorjahren sein werde und legt dann ein derart desaströses Road-Book vor, bei dem es nahezu unmöglich war, zwei aufeinander folgende fehlerfreie Seiten zu entdecken?

WARUM befuhren wir auf der Rückfahrt von Györ ausschließlich die sehr verkehrsintensive Vorrang Straße M1, obwohl es in Ungarn sehr viele, sehr schöne Nebenstraßen gibt ?

WARUM beschuldigt der Veranstalter fünf, sechs Teams, im Vorjahr in Ortsgebieten mit über 100 km/h in Ortsgebieten überholt zu haben, obwohl dies absolut nicht der Wahrheit entspricht?

Es ist sehr schade, dass es heuer, gerade bei dieser Rallye, wir waren das dritte Mal dabei, zu diesen Unstimmigkeiten kam, zumal die Zeitnehmung (danke an Gerhard und sein Team), Teile der Rallyestrecke, die teilnehmenden Fahrzeuge und einige locations wirklich TOP waren !
top 57
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
bergfruehling-classic.de Goeller Classic Gaisberg Rennen Rossfeld Rennen thermen-classic.at team-neger.at Salzburger Rallye Club Ennstal Classic
Wachau Eisenstrasse Classic www.mx5.events Ebreichsdorf Classic www.roadstertouren.at Edelweiss Classic 1000km.at - Club Ventielspiel hannersbergrennen.at Planai Classic
Moedling Classic legendswinter-classic.de Höllental Classic Salz und Oel thermen-classic.at www.mx5.events Rossfeld Rennen Edelweiss Classic