Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

23. Sep 2013 134

Castrol Edge Höhenstrassen Rallye - eine Herausforderung für das Team ROST

Der vom OFN veranstaltete Staatsmeisterschaftslauf war hervorragend organisiert, hatte Samstags 260 km und 14 Timing Prüfungen von Klosterneuburg bis ins Waldviertel zu bieten.Eine schöne Strecke, laufend Sonderprüfungen (zusätzlich 7 Schnittprüfungen für die Staatsmeisterschaftsfahrer).



Eine besondere Herausforderung stellte die Suche eines nach Karte zu bewältigenden Streckenabschnittes dar. Ein Teil davon war eine durch den Regen bereits aufgeweichte Sandstrasse durch dichtes Waldgebiet. Fand man hier den Weg nicht war es vorbei, da gleich einige SP´s warteten.



Team ROST glaubte schon hier, 1 Woche nach der Pleite am Church Hill Climb, wiederum seine Ambitionen begraben zu müssen, doch fanden wir letztlich, nach etlichen Irrwegen die entscheidende SP, kamen als letzte im Teilnehmerfeld noch rechtzeitig zur PK die bereits kurz vor dem Abbau stand, und fuhren unsere bislang anspruchsvollste aber persönlich auch beste Rallye.



Wir gewannen die CUP Tageswertung für Samstag mit 3,13s bei 14 LS - 0,22 s/LS! Im gesamten Teilnehmerfeld belegten wir den fiktiven 6. Platz bei den sichtbaren Lichtschranken an diesem Tag. (1. Team Jirowsky/Soukal mit 0,15s/LS durchschnittliche Abweichung bei den Timing Prüfungen u. 0,19 s/LS incl. Schnittprfg!)



Da Team Jiro leider am Sonntag patzte ging der Gesamtsieg des Staatsmeisterschaftslaufes (weitere 140 km am Sonntag und etliche SP´s mehr) an Weithaler/Klossova, 2. Team Holaschke 3. was uns besonders freut Hannes u. Gitti Frech, 4. Team Bailer, 5. Team Pintarich.



Wir gratulieren den TOP Platzierten.



top 13
als bedenklich melden
Kommentare

michele430
24. Sep 2013

Gratulation Michaela!
Der Ehrgeiz hat dich gepackt und treibt dich in in staatsmeisterschaftliche Höhen! Was wird das Allzeitgewinnertrio Fischer/Pungersek/Weithaler (in alphabetischer Reihe) sagen, wenn du 2014 zur Höchstform aufläufst und ihnen die Pokale stiehlst?
Nur weiter so! Neue Sieger braucht das Land!

lg
michele430

rost
25. Sep 2013

Lieber michele 430,
Danke für Deine Glückwünsche !!! Das ist schon die schönste Belohnung !!Wir sind sicher es bleiben für die Spitzenfahrer mehr als genug Pokale ,man braucht schon viel Zeit,Geld,und beides können wir nicht überstrapazieren !!!Aber es hat verdammt viel Spass gemacht und es muss halt ALLES passen !!!(Fehler passieren so schnell) Perfektes AUTO, Perfekter CO, und auch Glück ! Wir freuen uns auf die nächste Rallye und auf ein Wiedersehen Liebe Grüsse Team Rost

rost
25. Sep 2013

Meine Fahrerin und Ehefrau ist zu bescheiden:
0,22s/LS im Schnitt musst einmal "dafoahn"!
Stephan

Jiro
27. Sep 2013

Gratuliere euch beiden!
Leider macht man auch nach vielen Jahren "neue Fehler". Diesmal habe ich vergessen den Retrotrip bei der letzten Schnittprüfung aufzudrehen, das hat den Sieg gekostet. Es trösten 2x 0,00, 1x 0,01 und 2x 0,02 sec. Abweichung :-D
LG Jiro

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
1000km.at - Club Ventielspiel Planai Classic Gaisberg Rennen Edelweiss Classic hannersbergrennen.at legendswinter-classic.de Salzburger Rallye Club Moedling Classic
Wachau Eisenstrasse Classic bergfruehling-classic.de Goeller Classic Salz und Oel team-neger.at thermen-classic.at Ebreichsdorf Classic Höllental Classic
www.roadstertouren.at Rossfeld Rennen www.mx5.events Ennstal Classic Planai Classic Wachau Eisenstrasse Classic bergfruehling-classic.de Edelweiss Classic