Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

05. Oct 2015 257

Klarstellung in eigener Sache!

Vor und während der Rallye Historiale wurden wir von einigen Rallyekollegen mehr oder weniger "herzlich" auf die Punktevergabe in ROST`S Rangliste bei der Falkenstein Classic angesprochen.

Dass wir hier nicht 1:1 das Gesamtergebnis in die Rangliste einfließen ließen führte zu Verwirrung.

Grundsätzlich wird auch immer die Gesamtwertung herangezogen, da wir jedoch baujahrunabhängig werten kann es vorkommen, dass jemand in der Gästeklasse fährt - alle Wertungen wie die Gesamtklassement- Fahrer bestreitet- und sich dank guter Zeiten in den Punkterängen der TOP 10 platziert. Konsequenz: Alle dahinter Platzierten rutschen einen Rang zurück (konkret u.a.Team ROST aus den TOP 10)

So passiert bei der Falkenstein 2015 sowie auch im Vorjahr, aber auch schon in manch anderer Rallye. That`s it!

Befremdliche Reaktionen

Doch anstatt den Dialog mit uns in einem vernünftigen Ton zu suchen wurden wir kurz vor Start der Rallye in sehr unfreundlicher Weise damit konfrontiert. Auch unsere Erklärungen halfen da nichts!

Auch warum der Veranstalter der Falkenstein Classic damit telefonisch belästigt, und nicht das Team ROST in zivilisierter Form dazu befragt wurde, erschließt sich uns nicht wirklich.

Die Rangliste wird unentgeltlich geführt, verursacht eine Menge Arbeit und ist  gedacht als Eigeninitiative und Beitrag für die Classic Rallye Szene. Dass man dafür keinen Dank erwarten kann ist uns schon  bewusst, aber eine solches Verhalten uns gegenüber empfinden wir als sehr befremdlich und unfair!


Team ROST

top 25
als bedenklich melden
Kommentare

lancia79
05. Oct 2015

Der "Finger-Hoch" ist für mein Mitgefühl!


Liebe Grüße Martin

roadstertouren
05. Oct 2015

Mir war nicht bewusst, dass die Rangliste baujahrunabhängig ist.

Wäre es da nicht transparenter wenn ihr einfach die offizielle Wertung der Veranstalter nehmt und Gäste-, Fun-, und wie auch immer die heißen mag außen vor lässt?
Das würde diese Diskussion obsolet machen. Es hat doch auch Gründe, warum jemand nicht in der Wertung ist.

Bei der Ötztal Classic waren wir mit dem Ersatz-Auto Baujahr 2008 unterwegs, sind alles mitgefahren und haben auch die Zeiten, wären aber "nur" 11. wenn wir in der Wertung wären. Da hätten wir doch eigentlich nichts in einer Rangliste verloren, auch wenn wir zB 9. geworden wären.

rost
05. Oct 2015

Lieber Gerhard,
Im Reglement ist dies mit der Baujahrsregelung klar dargestellt,
hat den Sinn dass auch Junge Fahrer ohne teuren Oldtimern , und auch Winterrallyes mitgenommen werden.
Warum hättet Ihr als 9. nichts in unserer Rangliste verloren ???
Außerdem geht es uns um die Art der Kommunikation, dies sollte überdacht werden.

hollinek
05. Oct 2015

Liebes Team Rost,
ich finde Eure Rangliste hervorragend und bewundere Euch für die viele Arbeit. Dennoch glaube ich, dass es berechtigt ist, zu hinterfragen, ob man Youngtimer die Wertung nimmt. Die Szene "leidet" ohnehin unter zu vielen Youngtimern. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass euer "Ton" auch nicht gerade cool und sachlich ist.
Nichts für Ungut - und Danke für die Rangliste
Richard

roadstertouren
05. Oct 2015

Aus meiner Sicht wäre es besser und auch fairer die Liste auf die Jahrgänge zu beschränken, die der Veranstalter vorgibt. Wenn ihr nur die Gesamtwertung der Veranstalter verwenden würdet, wäre das ja auch kein Problem, weil da nur Fahrzeuge drin sind, die dem jeweiligen Reglement entsprechen.
Damit wäre auch neuere Wagen bei speziellen Rallyes kein Problem.

Wenn jemand für die Gäste- , Fun-, Stressless-Klasse nennt, her er/sie vielleicht Gründe dafür oder das Auto erfüllt schlicht nicht die Anforderungen den jeweiligen Veranstalters.

Im konkreten Fall geht es um Silvia und Fritz Jirowsky - die ich sehr schätze und deren Leistung ich in keiner Weise schmälern will! - deren Auto zu jung für die Gesamtwertung der Falkenstein Classic war. So sind halt die Regeln.

Aber es ist eure Liste und ihr könnt damit natürlich machen, was und wie ihr wollt.

P.S.: Warum wir nichts in der Liste verloren hätten? Weil wir quasi mit einem "Neuwagen" angetreten sind und das für mein Empfinden auf einen Vergleich von Äpfel mit Birnen hinausläuft.

rost
05. Oct 2015

Danke für eure Statements. Richard diesmal haben wir genau gelesen :-)Es stimmt schon dass auch wir manchmal cooler sein könnten. aber Verbalinjurien gegenüber Dritte haben wir noch nie losgelassen.
Gerhard ein Satz von dir ist besonders signifikant und für uns entscheidend:

Es ist unsere Rangliste und die führen wie wir wollen.
Über gewisse Regeländerungen wie Euren
Vorschlag eine Baujahrobergrenze einzuführen kann man durchaus nachdenken u. diskutieren. Winterrallyes und Small Budgets müssen dann allerdings auch Berücksichtigung finden.

LG Stephan

P.S.: Lieber Richard, es würde uns freuen ein gemeinsames Herrenfahrer Team mit euch bei der VIVA Vienna bilden zu können.

hollinek
06. Oct 2015

Natürlich könnt ihr eure Rangliste führen wie ihr wollt. Aber Kritik - und das Eingehen darauf - solltet ihr ernst nehmen. Immerhin macht ihr die Liste nicht für euch alleine, sondern veröffentlicht die Liste. Es ist klar, dass mit steigender Bekanntheit auch die Anforderungen steigen. Qualität aber heißt "Entsprechung".
Danke für die Einladung im Herrenfahrer-Team zu fahren, wir haben aber schon für "Spezzatura" genannt. Das Wort bedeutet übrigens "schwierige Dinge mit Leichtigkeit bewältigen", das solltet ihr euch auch zu Herzen nehmen.
LG Richard

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Ennstal Classic Wachau Eisenstrasse Classic Salz und Oel 1000km.at - Club Ventielspiel Edelweiss Classic thermen-classic.at team-neger.at Rossfeld Rennen
Ebreichsdorf Classic Höllental Classic www.mx5.events legendswinter-classic.de Salzburger Rallye Club Gaisberg Rennen Goeller Classic www.roadstertouren.at
Planai Classic Moedling Classic hannersbergrennen.at bergfruehling-classic.de www.mx5.events legendswinter-classic.de Höllental Classic Gaisberg Rennen